Schlagwort-Archive: Christus

Jesus, Mo und der Erste Korintherbrief

Zuerst mal die rechtliche Seite: Folgendes Comic steht unter einer Creative Commons 3.0 Lizenz, wie hier angegeben. Ich versuche mal, zu übersetzen: Jesus: Wenn die Evolution wahr wäre, dann hätte es Adam und Eva nicht gegeben, es gäbe keinen Sündenfall und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Wer ist größer?

Bei Mandy hab ich ne Geschichte gelesen, die ich ähnlich auch schonmal gehört habe, un die in dieser ähnlichen Form auch schon einmal mit Christus in Verbindung gebracht wurde. Die Kurzfassung geht so: Der New Yorker Bürgermeister hat an einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann III

Jünger sein kann man offenbar schon zu Matthäi Zeiten, wenn man mit Jesus auf Wanderschaft ist und sein Leben teilt,wie z.B. die Zwölf, aber auch, wenn man zuhause bleibt, wie z.B. der Unbekannte Petrus vor dem Tod seines Vaters. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann II

Gestern habe ich ja bereits über das Gespräch, das der Erzählung von der Sturmstillung vorangeht, geschrieben. Heute wende ich mich nun der Erzählung von der Sturmstillung zu. Sie beginnt damit, dass gesagt wird, Jesus steigt in das Boot und seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann I

Schon vor einigen Jahren begann mich die Erzählung von der Sturmstillung bei Matthäus zu faszinieren. Da mir leider grade die Zeit fehlt, einen einzigen langen Artikel zu schreiben, möchte ich meine Gedanken in mehreren kurzen Artikeln mal formulieren. Hier erstmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Fragen und Fürsorge

Nachdem ja hier schonmal auf die Frage „Wo bist du“ eingegangen bin, habe ich mich jetzt nochmal damit beschäftigt. Ausgangstext ist Genesis 3, 8-13: Und sie hörten Gott den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Predigt zu „Der verlorene Sohn“ (Lk 15, 11-32)

Die folgende Predigt habe ich für einen Gottesdienst u.a. für Kommilitonen von mir geschrieben. Der Vater sitzt an einem Tisch und schreibt einen Brief, er spricht mit, was er schreibt: „Komm‘ doch wieder nach Hause! Wir werden ein Fest feiern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Gedanken aus der Stille I

Nach zwei Wochen bin ich jetzt von einem Taizéaufenthalt zurück. Ich hatte dort wieder eine wundervolle Zeit und war endlich mal wieder eine Woche im Schweigen. Da man im Schweigen viel Zeit zum Nachdenken hat, sind dabei einige Texte rausgekommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tageslosung zum 02.03.2012 (Daniel 2, 22)

a)Er ist Offenbarer der unerforschlichen und verborgenen Dinge b)Er weiß das, was ist in der Finsternis und Licht wohnt bei ihm. Da das erste Mal eine Losung aus dem Danielbuch stammt, sind hier einige Informationen zum Danielbuch nachzulesen. Die Tageslosung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bloß nichts falsch machen

Der Glaube an Gott ist etwas Gutes, etwas Schönes. Er gibt Kraft und Hoffnung, gerade auch in schwierigen Situationen. Jedenfalls geht es mir meist so. Anderen Menschen nicht unbedingt. Gerade habe ich wieder von so einem Fall gehört, mit jemandem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, glaube, kirche, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare