Tageslosung zum 07.09.2012

Die heutige Tageslosung steht bei Jesaja:

Wir warten auf dich, HERR, auch auf dem Wege deiner Gerichte (Jes 26,8)

Dieser Vers aus der apokalyptischen Rede bei Jesaja (Vgl. Jesaja-Apokalypse) steht im Kontext der Hoffnung auf die einmal eintretende Gerechtigkeit Gottes.

Der Lehrtext dazu lautet:

Werden wir vom HERRN gerichtet, so werden wir zurechtgebracht, damit wir nicht mit der Welt zusammen verurteilt werden (1. Kor 11,32)

Wie lebendig ist die Hoffnung auf Gottes Gerechtigkeit in deinem Alltag? Wodurch wird sie lebendig bzw bleibt lebendig?

Dieser Beitrag wurde unter Das Wort zum Tag abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s