Monatsarchiv: August 2012

Tageslosung zum 31.08.2012

Heute wird’s ein bisschen länger. Zunächst mal Losung Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. (Jes 9,1) Was hat gestern Licht in meinen Tag gebracht? Worauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tageslosung zum 30.8.2012

Ach HERR, strafe mich nicht in deinem Zorn und züchtige mich nicht in deinem Grimm! Ps 6,2 Christus ist darum für alle gestorben, damit, die da leben, hinfort nicht sich selbst leben, sondern dem, der für sie gestorben und auferstanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | 1 Kommentar

Tageslosung zum 29.08.2012

Die Toren sprechen in ihren Herzen: Es ist kein Gott. (Ps. 14,1) Da finde ich den Lehrtext spannend, der dazu ausgesucht wurde: Was töricht ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er die Weisen zuschanden mache. (1. Kor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Einstweilige Verfügung

Da wir es grad von Memen hatten: Das ist zwar (noch?) kein Mem geworden, soweit ich es sehe, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Und damit es nicht wird, versuche ich hier mal unter der Maxime „wehret den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Tageslosung zum 28.8.2012

Leider habe ich ja in letzter Zeit keine Zeit für die Auslegung der Tageslosungen gefunden, und das wird sich wohl auch erstmal nicht ändern. Aber ich möchte in nächster Zeit eine etwas andere Form der Auseinandersetzung mit ihr ausprobieren. Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Meet the superhumans

Grad bei Christian Piatt gesehen. Ich bring hier nur den Link und nicht das Video, weil Einbetten eh deaktiviert wurde. Ihr müßtet Euch dat Janze also sowieso auf Youtube ansehen: Update: Hätt ich wissen können. Man gibt bei wordpress nen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Religion is like a Penis

Dieses Mem dürftendie meisten von Euch schon kennen: Ich habe mich unterdessen gefragt, ob diese Aussage denn wirklich stimmt, oder ob der Vergleich nicht falsch ist. Mit diesem Artikel will ich mal den Anfang machen und versuchen, etwas zutreffendere (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Netzfunde vom Sonntag, den 26. August 2012

Bevor ich jetzt morgen wieder antrete, um im Glanz der Neonsonne das Bruttosozialprodukt zu steigern, nochmal ein paar Links, über die ich heute gestolpert bin. Zuerst wäre da einmal ownTube, ein Projekt der Piratenfraktion Berlin. Es handelt sich um ne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Treibgut aus dem Netz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Netzfunde vom Montag, den 6. August 2012

Ich hab’s ja schonmal geschrieben, im Moment läuft hier nicht viel, weil ich neben der Schichtarbeit nicht mehr so viel Zeit für Blogschreiben hab (vielleicht sollte ich ne neue Rubrik aufmachen: Geschichten vom Band, aber das wär wohl nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Treibgut aus dem Netz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann IV Meine kleine Auslegereihe zur Sturmstillung kommt mit diesem Beitrag zu ihrem Schluss. Ich habe hier versucht zu erklären, warum auch das Gespräch über den Ernst der Nachfolge zu der Erzählung von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | 4 Kommentare